Neues Jahr 2016 - wie halten wir unsere Vorsätze ein?

Mehr Sport treiben - ein häufiger Vorsatz fürs neue Jahr.

Das neue Jahr 2016 hat gerade erst begonnen und schon stehen uns wieder die „guten Vorsätze“ ins Haus. Zu den drei am häufigsten genannten Zielen für 2016 zählen bei den Deutschen laut statista.de „mehr Sport treiben“ (25%), „eine gesündere Ernährung“ (25%) und „mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen“ (21%). 

Doch wie schaffen wir es, diese Vorsätze auch wirklich umzusetzen und unseren "inneren Schweinehund" zu überwinden?

Darüber spreche ich mit Coach und Buchautorin Kerstin Gernig!

 

Interview zum Nachhören

Dr. Kerstin Gernig, Foto: Dieter Düvelmeyer
Dr. Kerstin Gernig, Foto: Dieter Düvelmeyer

Kerstin Gernig kennt sich mit dem Überwinden von Hürden und dem Erreichen von Zielen aus. 

Ihr aktuelles Buch trägt den Titel „Werde, was du kannst - wie man ein ungewöhnlicher Unternehmer wird“. Darin gibt sie Ratschläge für den eigenen Erfolg und ermuntert zum spannenden Perspektivenwechsel.  

Zusätzlich bietet Gernig auch kostenfreie Online-Seminare zu Themen wie „Stärken stärken“ oder „Werte leben“ an. Mehr Informationen dazu auf edudip.com.

In Guten Abend Deutschland hat Sie mit Nicolas Philipps darüber gesprochen, wie man sich Ziele für 2016 steckt und diese auch erreicht. 

Das Interview findest du hier zum Nachhören:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0