Je suis Charlie

Der Anschlag auf die Redaktion von „Charlie Hebdo“ hat in aller Welt Trauer und Wut ausgelöst. Auch Appletown Radio verurteilt diese fürchterliche Tat und spricht den Angehörigen, Freunden und Bekannten der Opfer sowie den Menschen in Frankreich tiefstes Mitgefühl aus.  

Appletown Radio lehnt Gewalt, Fanatismus und Fremdenhass in all seinen Formen ab.

Der Anschlag von Mittwoch ist auch eine Attacke auf die Presse- und Meinungsfreiheit. Wichtig ist, sich von solch feigen Taten nicht einschüchtern  zu lassen.

In diesem Sinne sagt auch Appletown Radio: „Je suis Charlie“.